Kreuzlingen Bottighofen

Wohnen mit Services

Altersgerechte, hindernisfreie Wohnungen mit optionalen Serviceleistungen gehören seit Entstehung der Genossenschaft zum Grundangebot.

Zeitgemässes, selbstbestimmtes Wohnen im Zentrum von Kreuzlingen mit ansprechenden Begegnungs- und Gemeinschaftszonen sowie der Einkauf von Dienstleistungen nach Bedarf sind die zentralen Säulen dieses Angebotes. Angesprochen werden ältere Menschen, die darauf Wert legen, dass der Wohnraum auch bei zunehmenden, altersbedingten Einschränkungen weiterhin eine selbstständige Lebensgestaltung ermöglicht.

Zurzeit verfügen wir über drei Häuser mit unterschiedlichen Wohnungen in Bezug auf Ausstattung und Komfort.

Kirchstrasse 17a (ehemals Siedlung)
Diese Wohnungen entsprechen dem Baustandard von 1976 und sind nicht hindernisfrei gebaut. Sie erfüllen die Anforderungen für „Wohnen im Alter“ nicht und werden deshalb ab sofort nicht mehr an ältere Menschen vermietet.

Für den Ersatz der Siedlung wird im Laufe des Jahres 2017 ein offener Architektur-Wettbewerb durchgeführt. Baubeginn wird voraussichtlich 2019 sein, Bezug 2021.

Haus B3 (Neubau) und Bärenstrasse 27 (Modulbau)
Die fünf Wohnungen im Haus B sind im 2015 gebaut worden und entsprechen den neuesten Standards. Für alle Wohnungen führen wir gemeinsam eine Warteliste. Frei werdende Wohnungen werden gemäss Eingangsdatum auf der Warteliste vergeben.

Zuzüglich zur Wohnungsmiete wird monatlich eine Dienstleitungspauschale verrechnet. Diese Dienstleistungspauschale für Sicherheit und soziale Einbindung beinhaltet: Notruf, Concierge, Post, Telefonzentrale, Kulturelle Veranstaltungen, Offizielle Feste des Alterszentrums und Unterhaltungsangebote. Die Verpflegung ist nicht Bestandteil dieser Pauschale.

Das Ende der Bauzeit rückt näher.

Genossenschaft Alterszentrum Kreuzlingen

  • Standort Kreuzlingen
  • Kirchstrasse 17
  • 8280 Kreuzlingen
  • T +41 71 350 60 00
  • info@azk.ch
  • Standort Bottighofen
  • Mittlere Dorfstrasse 7/ 9
  • 8598 Bottighofen
  • T +41 71 350 60 00
  • info@azk.ch

Besuchszeiten

Das Alterszentrum ist ein offenes Haus und kennt deshalb keine Besuchszeiten. Angehörige und Bekannte sind jederzeit herzlich willkommen.